Samstag, 11. Juni 2016




Rezi


Titel: Forever with you
Autor: J. Lynn
Verlag: Piper
Seiten: 423
Preis: 9,99€


Klappentext:

Wenn ein heißer One-Night-Stand alles verändert. Für immer und ewig ... 

An manche Dinge glaubt man einfach, auch wenn man sie selbst nie erlebt hat. Für Stephanie ist »Liebe« so etwas. Es gibt sie. Irgendwo da draußen. Vielleicht sogar für sie. Irgendwann. In der Zwischenzeit hat sie heiße One-Night-Stands mit hübschen Kerlen wie Nick. Doch aus dem kurzen Abenteuer mit ihm wird plötzlich mehr – bis das Schicksal es ihr wieder nimmt. So schnell Nick für Steph die Schutzmauern einreißt, die er bisher um sein Herz errichtet hatte, so schnell baut sie ihre auf, um den Schmerz – und Nick – nicht zu nahe kommen zu lassen. Aber er hat nicht vor, sie einfach kampflos aufzugeben....


Wie ich es fand:

Stephanie wurde ja schon in den anderen Teilen ab und an erwähnt. Jetzt bekommt sie ihre eigene Geschichte. Stephanie ist eine junge Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie hat einen neuen Job, eine neue Wohnung und will jetzt ein neues Leben beginnen. Außerdem ist sie sehr witzig und extrem schlagfertig. So schnell macht ihr also keiner was vor. Ich fand sie mega sympathisch und hab sie sofort ins Herz geschlossen. Nick ist, natürlich, extrem heiß und sexy. Noch dazu ist er ein wirklich guter Kerl und hat ein großes Herz, weswegen Steph sich auch in ihn verliebt. Völlig verständlich, es wäre mir genauso ergangen. Nick ist nämlich ein wahr gewordener Traum.
Die beiden verbringen eine kurze, aber intensive Nacht miteinander. Und aus Spaß wird plötzlich Ernst. Die Beiden versuchen sich bestmöglich mit der Situation zu arrangieren und kommen sich dabei immer näher. Leider macht das Schicksal ihnen einen Strich durch die Rechnung und sie müssen lernen, offen mit ihren Gefühlen umzugehen. 
Ich fand auch diesen 5. Teil der Reihe sehr schön. Der Schreibstil ist flüssig und flott zu lesen. Man kann sich gut hinein versetzen und fiebert mit den Protagonisten die ganze Zeit mit. J. Lynn hat einfach ein großes Talent, einem die Geschichte und Personen so nahe zu bringen, dass man einfach mitfühlen muss. Natürlich habe ich auch wieder einige Tränchen verdrückt, da es einige herzzerreißende Szenen gab. Ich würde die Bücher von J. Lynn ungesehen kaufen, da sie mich bis jetzt noch nie enttäuscht hat.
Daher kann ich mit Freude 5 von 5 Sternen vergeben.




Kommentare:

  1. Hey :-)

    Ich hab bisher nur die Fantasybücher von J. Lynn/ Jennifer L. Armentrout gelesen. Finde deine Rezi aber super. Ich sollte mich wohl mal ihre Romance- Reihe ansehen :-)

    Liebe Grüße
    Jenny
    <a href="http://seductivebooks.blogspot.de >Seductive Books</a>

    AntwortenLöschen
  2. Die solltest du unbedingt lesen...Ich finde sie so toll...Und ich habe noch kein fantasy Buch von ihr gelesen 😂 sollten wir einfach mal tauschen 😛

    AntwortenLöschen