Mittwoch, 19. Juli 2017

(Rezension) - The Score - Mitten ins Herz

Autor: Elle Kennedy
Verlag: Piper
Ebook: 8,99€
Taschenbuch: 9,99€
Seiten: 416
ISBN: 978-3492309400
erschienen am: 02.06.2017









Die Autorin


Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.




Klappentext


Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?



Wie ich es fand

Lange habe ich auf "The Score" gewartet und ich kann euch jetzt schon sagen, dass es sich mehr als gelohnt hat. Für mich ist dies der beste Teil dieser Reihe.
Noch immer liebe ich den Schreibstil von Elle Kennedy. Sir hat das Talent, einen sofort und vollkommen in die Handlung zu ziehen. Sie schreibt witzig, heiß und sexy. Aber auch ein wenig Herzschmerz darf nicht fehlen.

Dean ist einfach fantastisch. Fand ich ihn anfangs noch ziemlich oberflächlich und sexbesessen, so entwickelt er sich im Laufe der Zeit zu einem echten Traummann. Er ist total intelligent, humorvoll, super gebaut und natürlich eine Augenweide für jede Frau. Aber er zeigt auch in vielerlei Hinsicht, dass viel mehr in ihm steckt als nur das schöne Äußere.
Allie war endlich mal wieder eine richtig tolle Protagonistin, die ich wirklich sehr mochte. Sie ist nicht auf den Mund gefallen, hat mich oft zum lachen gebracht und war auch manchmal unsicher und überfordert, so wie wir Frauen eben sind, wenn es um Männer geht.
Die Handlung ist im Grunde natürlich vorhersehbar, was mich aber absolut nicht gestört hat. Denn es hat so viel Spaß gemacht, diese Story zu lesen, dass ich nur 2 Tage gebraucht habe. Wie gesagt, ich finde den Humor der Autorin total genial. Ich sage nur "Winston". Lest das Buch, dann versteht ihr, was ich meine. Natürlich gibt es auch hier einen kleinen und dramatischen Wendepunkt, der nochmal alles in Frage stellt, aber er wirkte auf mich nicht konstruiert, wie es oft der Fall in solchen Geschichten ist.
Am Ende war ich glücklich und zufrieden und kann sagen, dass ich Elle Kennedy und ihre Bücher liebe. Von mir gibt es 5 von 5 Schmetterlinge.

Eine Dankeschön geht an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Ich fand das Buch auch echt klasse und hätte nicht erwartet, dass ich Dean so toll finden würde.

    Tolle Rezension!

    Liebste Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Juli!

    Von diesem Büchlein habe ich schon so viel Gutes gehört! Kein Wunder, dass es mittlerweile ganz oben auf meiner Wunschliste steht. :D Deine begeisterte Rezension hat noch mehr zu meiner Vorfreude beigetragen.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen